Kollaboration!

In knapp zwei Wochen ist es soweit: Die Singer-Songwriter-Band „The Sycamore Tree“ aus Berlin haut mit „Nautilus“ ihr brandneues Album raus! Drauf zu finden sind Songs zum Mitträumen zwischen Folk, Sirenen-Shanty und Klabauterrock.

Neben der CD gibt es auch ein Booklet im Buchformat. Daran beteiligt sind auch Kollegen der schreibenden Zunft – unter anderem Christian von Aster, Thomas Sabottka, Marion Alexa Müller – und meiner einer.

Und weil wir verdammt noch mal feiern wollen, gibt es am 19. und 20. April gleich zwei Premierenfeiern in Berlin. Kommt vorbei und lasst rocken… 🙂

nautilus_cover

Album-Release: „Once upon a Time“

Seit Freitag ist die fabulöse CD „Once upon a Time“ der Berliner Folkband „The Sycamore Tree“ erhältich. Die Premiere war ein voller Erfolg und mittlerweile gehört die Scheibe schon zu den Dauergästen in meinem CD-Player.

So wie die Band mit zwei Liedern auf meinem Hörbuch „Sex, Drugs & Feenstaub“ vertreten ist, habe ich als exklusive Geschichte „Das Weltenbäumchen“ zu ihrem ersten Album beigesteuert. Und ich hatte ein diebisches Vergnügen dabei! 😉

Mehr Infos und Hörproben gibt’s hier!

 

Es ist vollbracht!

Nach einer wundervollen Premiere im Kreativzentrum von Periplaneta ist „Sex, Drugs & Feenstaub“ jetzt erschienen und erhältlich!

Einen Riesendank noch einmal an die Folk-Band „The Sycamore Tree„, die an dem Abend nicht nur ein großartiges Konzert gab – sondern auch mit zwei Liedern auf der CD vertreten ist.

Erste Kostproben

Es wird ernst: Diesen Samstag kommt mein neues Buch „Sex, Drugs & Feenstaub“ zur Welt. Kurz vor dem Ende  der Frauenfußball-WM steht damit gleich das nächste Großereignis an! 😉

Zur Premiere geplant ist ein buntes Durcheinander aus Hörspiel, Lesung und Konzert. Mit dabei: die Berliner Folk Band „The Sycamore Tree“, die auch mit zwei Liedern auf der CD von „Sex, Drugs & Feenstaub“ vertreten ist.

Die Premiere beginnt um 20 Uhr im Periplaneta Kreativzentrum, Bornholmer Straße 81a (Prenzlauer Berg). Der Eintritt ist frei. Frühes Erscheinen sichert gute Plätze.

Für Neugierige gibt es hier einen Zusammenschnitt aus verschiedenen Geschichten des Buches:

André Ziegenmeyer feat. The Sycamore Tree: „Sex Drugs & Snippet“