Ententanz & Armageddon

Es ist vollbracht! 🙂
Rund drei Jahre nach „Sex, Drugs & Feenstaub“ ist jetzt ein neues Buch von mir erschienen. Es trägt den wunderschönen Titel „Ententanz & Armageddon“. Enthalten sind 18 Geschichten zwischen Alltagspoesie, Rock ’n‘ Roll und blankem Unfug. Natürlich gehört auch wieder eine CD dazu. Darauf sind unter anderem vier Texte als Hörspiele zu finden.
Außerdem gibt es zwei neue Lieder der Fantastic-Folk-Band „The Sycamore Tree“. Für das Cover und Illustrationen hat der wunderbare Holger Much gesorgt.

Falls also noch jemand ein Weihnachtsgeschenk sucht: Ich helfe gerne aus! 😉

finalcover

Mehr Infos sowie einige Hörproben gibt es in der Rubrik „Werke“!

Kostenloses Live-Hörspiel

Die Lesungen haben derzeit Sommerpause. Zur Unterhaltung zwischendurch gibt’s deshalb jetzt das Live-Hörspiel „Operation Engelskuss“.

Der Text begleitet mich zwar schon ein paar Jahre. Aber als Hörspiel in anständiger Qualität war er bisher nicht zu haben. Viel Spaß! 🙂

André Ziegenmeyer : „Operation Engelskuss“

Erste Kostproben

Es wird ernst: Diesen Samstag kommt mein neues Buch „Sex, Drugs & Feenstaub“ zur Welt. Kurz vor dem Ende  der Frauenfußball-WM steht damit gleich das nächste Großereignis an! 😉

Zur Premiere geplant ist ein buntes Durcheinander aus Hörspiel, Lesung und Konzert. Mit dabei: die Berliner Folk Band „The Sycamore Tree“, die auch mit zwei Liedern auf der CD von „Sex, Drugs & Feenstaub“ vertreten ist.

Die Premiere beginnt um 20 Uhr im Periplaneta Kreativzentrum, Bornholmer Straße 81a (Prenzlauer Berg). Der Eintritt ist frei. Frühes Erscheinen sichert gute Plätze.

Für Neugierige gibt es hier einen Zusammenschnitt aus verschiedenen Geschichten des Buches:

André Ziegenmeyer feat. The Sycamore Tree: „Sex Drugs & Snippet“

Feenstaub voraus!

Mein neues Werk „Sex, Drugs & Feenstaub“ erscheint am Samstag, 16. Juli! Die Release-Party findet ab 20 Uhr in Berlin statt. Zu erleben gibt es eine Mischung aus Lesung, Live-Hörspiel und Konzert.

Mit dabei ist die zauberhafte Irish Folk Band The Sycamore Tree, die auch mit zwei Liedern auf „Sex, Drugs & Feenstaub“ vertreten sein wird.

Denn das neue Werk besteht nicht nur aus plattgewalzten und zurecht geschnittenen Bäumen – es umfasst auch eine CD. Damit ist „Sex, Drugs & Feenstaub“ nach „P.L.Ü.S.C.H.“ mein zweites Hörbuch. Und Hörspielmaschine „Hermann“ hat natürlich auch ihren Teil beigetragen.

Mehr Infos unter „Werke“ und unter „Termine“.

Vorbestellungen werden ab sofort entgegen genommen! 😉

Das Schimmelrequiem

André Ziegenmeyer liest „Das Schimmelrequiem“

Das Schimmelrequiem

Es war einmal ein Schimmelpilz,
der liebte meinen Küchenfilz.
Im Kühlschrank tief, im Herd ganz vorn
war er ganz fabelhaft in Form.

Ich hegte ihn bald Jahr um Jahr,
ein treuer Freund er lang schon war,
und litten wir auch manche Not,
geteilt ward brüderlich das Brot.

Bis eine Frau ich endlich traf –
sogleich sie ihre Netze warf,
mich vollends darin zu verstricken –
der Teufel selbst in ihren Blicken.

Des Pilzes Ende war nicht weit,
denn Frauen lieben Reinlichkeit
und wollte ich sie ganz erringen,
musst ich den Gammel niederzwingen.

Der Abend selbst war ein Debakel,
Zur Wonne kam so mancher Makel;
Sie wollt die Welt zu Füßen haben,
an einem Mann von Welt sich laben.

So steh ich einsam und beschämt,
voll Leid und Kummer, ganz vergrämt.
Das Weib ist fort, mein Herz ist schwer,
mir bleibt nicht mal der Schimmel mehr.