Mal etwas Gutes tun

Damit kleine Menschen mit Büchern groß werden, habe ich heute ein Geschenk überreicht. In der Kita bei uns im Ort findet bald ein Lieblingsbücher-Projekt statt. Dabei können die Kinder das Buch mitnehmen und vorstellen, das ihnen besonders am Herzen liegt. Auch wenn sie selbst noch nicht lesen können, sollen sie die Geschichte vorstellen und den anderen erklären, was sie daran toll finden.

Die Kita hatte sich noch einen Lesesessel gewünscht, in dem die Jungen und Mädchen dabei Platz nehmen können. Praktischerweise ist gerade mein Honorar vom Couch ’n‘ Sofa-Online-Festival eingetroffen. Das habe ich dann gespendet und mit Mathilda einen solchen Sessel besorgt.