Psst, geheim!

Unsere Tochter Mathilda hat sich gemeinsam mit ihrem Kindergarten-Freund eine Geheimsprache ausgedacht. Wie sie mir erklärte, handelt es sich um die „Polizei-Blinzelsprache“. Die brauchen die beiden als geheimen Kommando-Code, wenn sie in der Kita die Bösewichter dieser Welt dingfest machen.

Da ich absolute Verschwiegenheit versprochen habe, weiht mich Mathilda ebenfalls Schritt für Schritt in diese Sprache ein. Großes Talent scheine ich nicht zu besitzen. Aber eines habe ich verstanden: Zweimal blinzeln heißt „Ich liebe Dich“. Das ist doch ein guter Anfang.